STARKER KÖRPER // STARKE STIMME

Wir alle verfügen als Kleinkinder über enorme stimmliche Fähigkeiten. Dass unsere Stimme im Laufe des Lebens an Umfang, Lautstärke und Präsenz verliert, ist kein natürlicher Prozess. Trainingsziel ist es, diese Entwicklung umzukehren und die Tongebung wieder effizient, unangestrengt und facettenreich zu gestalten.

 

Stimmliche Arbeit ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Doch wissen Sänger und Sprecher oft nur wenig über die Funktionsweise ihres Instruments. Denn erst das komplexe Zusammenspiel von Knorpeln, Muskeln und Gewebe ermöglicht jene erstaunlichen Höchstleistungen, zu denen die menschliche Stimme fähig ist. 

 

Wird dieser funktionale Aufbau der Stimmorgane jedoch vernachlässigt, werden etwaige Unpäßlichkeiten zwar kurzfristig kaschiert, nicht aber ursächlich beseitigt. So ist Stimme als muskuläres Phänomen zu begreifen  und Muskeln können wir trainieren! Daher sind alle Trainingsschritte stets (physio)logisch nachvollziehbar.

 

Ein jedes Training benötigt Disziplin und Beharrlichkeit, der Preis jedoch ist eine gesunde und leistungsfähige Stimme, die eine ganze Persönlichkeit zum Ausdruck bringt. Letztlich sollen Sie selbst zum besten Experten Ihrer eigenen Stimme werden, die Ihre Präsenz in der künstlerischen oder geschäftlichen Arbeit widerspiegelt. 

       ○    Analyse von Stärken und Wünschen

       ○    Festlegen realistischer Trainigsziele

       ○    Anatomische und physiologische Grundlagen

       ○    Stärkung von Core, Rücken und Brustkorb 

       ○    Training von Kehltiefe und Halsweite 

       ○    Nasalität und das Gaumensegel

       ○    Ansteuern des Stimmfaltenmuskels 

       ○    Schaffung muskulären Gleichgewichts 

       ○    Effektive Artikulationsmechanismen  

       ○    Gedankliche und emotionale Strukturen

       ○    Körperhaltung und Präsentation

      


DANKE FÜR DEN UNERWARTETEN EINBLICK IN MEINE STIMME. SO KLAR UND VERSTÄNDLICH HABE ICH BISHER NOCH NIE AN IHR GEARBEITET.

// Jessye, Schauspielerin und Musicaldarstellerin //