SINGEN // SPRECHEN // PRÄSENTIEREN


SINGEN

Opernsänger, Musicaldarsteller, Popsänger, Songwriter, Rockbands und Chöre stehen auf der Bühne oder im Tonstudio vor enormen stimmlichen, körperlichen und emotionalen Herausforderungen. Stimmliche Unpässlichkeiten schränken den künstlerischen Ausdruck empfindlich ein. Im klassischen wie populären Genre sollten klangliche Qualität und stimmliche Hygiene immer Hand in Hand gehen.

 

// Lautstärke ohne Anstrengung

// Langes Tonhaltevermögen

// Tonumfang ohne Registerbrüche

// Stimmklang ohne Nebengeräusche

// Klare Höhen und tragfähige Tiefen

// Vermeiden stimmlicher Schäden

 


SPRECHEN

Für Schauspieler, Synchronsprecher, Radiosprecher, Redner und Moderatoren ist Stimme persönliches und künstlerisches Ausdrucksmittel. Sie muss oft weit tragen, um alle Zuhörer zu erreichen und Inhalte gestalten und transportieren zu können. Verhauchte oder heisere "Charakterstimmen" sollten keinesfalls mit Authentizität verwechselt werden. Eine trainierte Stimme ist auch ein verlässliches Instrument.

 

// Stimmliche Ausdauer ohne Heiserkeit

// Klare gedankliche Strukturen

// Tragfähigkeit ohne Schreien oder Brüllen

// Mühelose und präzise Artikulation

// Prägnante Stimmgebung

// Wahrhaftige und lebendige Gestaltung

 


PRÄSENTIEREN

Für Führungskräfte, Manager, Politiker, Anwälte und Trainer ist die Stimme vor allem Ausdruck von Persönlichkeit, Kompetenz und Selbstvertrauen. Stimmliche Unsicherheiten irritieren die Zuhörer und lassen schnell den roten Faden und somit die Souveränität verlieren. Doch eine sicher geführte, starke Stimme bedingt auch einen charakterstarken Ausdruck – selbst wenn das Mikrofon einmal ausfällt.

 

// Stimmliche Präsenz ohne Verhauchen

// Hilfe bei Husten und Räuspern
// Vermeiden stimmlicher Einschränkungen

// Gedankliches Strukturieren

// Ausräumen von Präsentationsängsten

// Körperliche und stimmliche Souveränität


Durch ihre stimmlich-analytischen und pädagogischen Fähigkeiten gelang es Alexandra, mir alte Stimmgebrauchsmuster erkenntlich zu machen und diese zu verändern. Nach und nach habe ich Zugang zu meiner persönlichen Stimme gefunden und meine Stimmbandknötchen wegtrainieren können (...) schmerzfrei und somit auch angstfrei. // SCHAUSPIELERIN MAGDALENE F.